Wirtschaft & Industrie

Schrei nach Aluminium

An der Londoner Metallbörse (LME) herrscht Unruhe. Seit Monaten streiten sich Realwirtschaft und Finanzmarktakteure. Im Mittelpunkt steht die Verfügbarkeit von Aluminium. Trotz eines Überangebots bei diesem Leichtmetall kommen Unternehmen wie Bierdosen- oder Autohersteller einfach nicht rechtzeitig an ihren Werkstoff.

Zu diesem Thema habe ich einen Meinungsbeitrag geschrieben welcher am 10. Dezember beim NE-Metalle Monitor von Dow Jones publiziert wurde.

Das erste Grün bei der Enterprise Policy Group

Die Vorbereitungen für den Europäischen Ratsgipfel im Februar zu Industriepolitik laufen auf Hochtouren.

Am 20. November tagte die „Enterprise Policy Group“. Dieses hochrangige Gremium bringt alle Generaldirektoren der 28 EU-Mitgliedstaaten und der EU Kommission, die sich mit Industriepolitik befassen, zusammen. Diesmal konnte auch ein Grüner an der Versammlung teilnehmen. Als Berichterstatter des Europäischen Parlaments zu Industriepolitik wurde ich, neben Markus Beyrer, Generaldirektor von BusinessEurope, eingeladen einen kurzen Vortrag zu halten.

Staatliche Beihilfen: Europa 2020-Strategie als Orientierung nehmen

Pressemitteilung: Die Fraktion der Grünen/EFA im Europäischen Parlament veröffentlicht heute eine Vorabzusammenfassung einer Studie über die EU-Leitlinien für staatliche Beihilfen, die sie beim Think Tank E3G in Auftrag gegeben hatte. Diese Ergebnisse sollen bei der Überarbeitung der Leitlinien für staatliche Beihilfen durch die Europäische Kommission berücksichtigt werden.
Reinhard Bütikofer, Industriepolitischer Sprecher der Fraktion der Grünen/EFA im Europäischen Parlament, erklärt dazu…

Woher kommen meine guten Ideen?

Mitten in der Sommerpause macht die Arbeit an meinem Bericht zur europäischen Industriepolitik weitere Fortschritte. In dieser Woche hatte ich die Gelegenheit zu meinem Ursprungsentwurf selber Änderungsanträge vorzuschlagen. Davon habe ich ausführlich Gebrauch gemacht. Insgesamt reichte ich 75 Änderungsanträge ein. Gespannt bin ich auf die Änderungsvorschläge der Kolleginnen und Kollegen aus dem ITRE-Ausschuss.

Buchvorstellung und Diskussion mit Ralf Fücks

Am Mittwoch, den 10. Juli 2013 habe ich im Europäischen Parlament zusammen mit dem Co-Vorsitzenden der Heinrich Böll Stiftung, Ralf Fücks, einen runden Tisch zum Thema „Europe can do Better: A Green Growth Agenda“ veranstaltet. Dort stellte Ralf Fücks sein im Februar dieses Jahres veröffentlichtes Buch „Intelligent wachsen – Die grüne Revolution“ vor. Darin stellt er die These auf, dass es nötig sei, für ein nachhaltiges, grünes Wachstum, ein Wachstum „im Einklang mit der Natur“ zu streiten – und dass dies erreichbar sei. Dabei komme es darauf an, große Fortschritte in der Ressourceneffizienz zu machen, sowie die erneuerbaren Energien weiterzuentwickeln.

Pressemitteilung: EU Emissionshandel – Ein halber Kompromiss

Um die europäische Klimapolitik vor dem sofortigen Aus zu retten, stimmte das Europäische Parlament am heutigen Mittwoch einer überarbeiteten Fassung des sogenannten “Backloading” Vorschlags der EU Kommission zu. Der Entwurf sieht vor, einen Teil der überschüssigen CO2 Emissionsrechte aus dem Zertifikatehandel zu entnehmen, um den europäischen CO2 Ausstoß zu senken und Investitionsanreize in emissionsarme Produktionsmethoden zu setzen. Zum Ergebnis der Abstimmung führt Reinhard Bütikofer, Ko-Vorsitzender der Europäischen Grünen Partei, an: …

Mein Bericht zur Europäischen Industriepolitik

Einen Text zu einem so umfassenden Thema wie Europäische Industriepolitik von mehr als 30.000 Zeichen auf ca. ein Drittel davon zu kürzen ist keine einfache Aufgabe. Nun ist sie aber endlich vollbracht und mein „Draft report on reindustrialising Europe to promote competitiveness and sustainability“ online zugänglich.

Grüne Industriepolitik beim Ausschuss der Regionen

Am 11. April war ich bei einer Plenardebatte zu Industriepolitik beim Europäischen Ausschuss der Regionen (AdR).

Als Berichterstatter zum Thema im Europäischen Parlament durfte ich in der dortigen Debatte einen kurzen Beitrag halten. Ich habe mich gefreut, dabei einige gute Bekannte zu treffen…

Press Release: European steel industry’s future lies in innovation

PRESS RELEASE -Strasbourg, 13. December 2012

European Steel Industry: Its future lies in innovation and sustainability

Today the European Parliament voted on a resolution on the European steel industry in order to address the crisis in the steel sector. Reinhard Bütikofer, industrial policy spokesperson of the Greens/EFA and Rapporteur on the industrial policy report for the European Parliament, declared…