BÜTIS WOCHE

Was ist diese Woche in Brüssel, Straßburg und anderswo passiert? Die Ereignisse rund um das Europäische Parlament aus Reinhard Bütikofers persönlicher Sicht.

Don Quixote im Industrie-Ausschuss: Herbert Reul (CDU) und sein Kampf gegen Windmühlen

Als EU-Energie-Kommissar Oettinger vor kurzem im EP-Industrie-Ausschuss seine Arbeitsvorhaben vortrug, bemerkte er unter anderem, er kenne niemanden, der die energiepolitischen Ziele der EU („20-20-20“) in Frage stelle. Neben ihm saß, als Ausschussvorsitzender, der CDU-Abgeordnete Reul (NRW) – und machte ein griesgrämiges Gesicht. Ich rief ihm zu: „Sehen sie das auch so, Herr Vorsitzender?“ Etliche Kollegen, auch von den Konservativen, lachten. Sie wußten: er ist damit gar nicht einig. Aber wie sollte er „seinem“ Kommissar Oettinger offen widersprechen?

Bütis Woche: 10.05.2010, Maxim Gorki

Bei meiner Teilnahme an dem 4. EU-Projekttag an deutschen Schulen traf ich heute in Heringsdorf Maxim Gorki. Sehr lebhafte Diskussion zu Europa mit den SchülerInnen der 11. Klasse des Maxim-Gorki-Gymnasiums.