GREEN NEW DEAL

Green Jobs Summit Budapest

Am 23. Januar 2014 war ich auf dem Green Jobs Summit in Budapest und sprach dort in folgender Rede (EN) über Strategien, Probleme und Chancen für grünes Wachstum in Europa:

Staatliche Beihilfen: Europa 2020-Strategie als Orientierung nehmen

Pressemitteilung: Die Fraktion der Grünen/EFA im Europäischen Parlament veröffentlicht heute eine Vorabzusammenfassung einer Studie über die EU-Leitlinien für staatliche Beihilfen, die sie beim Think Tank E3G in Auftrag gegeben hatte. Diese Ergebnisse sollen bei der Überarbeitung der Leitlinien für staatliche Beihilfen durch die Europäische Kommission berücksichtigt werden.
Reinhard Bütikofer, Industriepolitischer Sprecher der Fraktion der Grünen/EFA im Europäischen Parlament, erklärt dazu…

Mein Bericht zur Europäischen Industriepolitik

Einen Text zu einem so umfassenden Thema wie Europäische Industriepolitik von mehr als 30.000 Zeichen auf ca. ein Drittel davon zu kürzen ist keine einfache Aufgabe. Nun ist sie aber endlich vollbracht und mein „Draft report on reindustrialising Europe to promote competitiveness and sustainability“ online zugänglich.

Grüne Konferenz zur Reindustrialisierung Europas

Grüne aus Frankreich, Österreich, Deutschland, Schweden, Tschechien, Belgien, den Niederlanden, Irland und Großbritannien trafen sich letzte Woche mit Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft zu einer spannenden Diskussion über das Thema „Reindustrialising Europe – The Green Way“.

Bütis Woche, 12. Mai: Wie grün wird die Chemie?

Im Rahmen des „Spring Council“ der Europäischen Grünen Partei organisierte ich am 12. Mai wieder einen Workshop zu Industriepolitik. Auf diesen Workshop war eine Studie der Heinrich-Böll-Stiftung Gegenstand mit dem Titel „Going Green: Chemie – Handlungsfelder für eine ressourceneffiziente Chemieindustrie“.