Interviews, Reden & Meinungsbeiträge

Green Jobs Summit Budapest

Am 23. Januar 2014 war ich auf dem Green Jobs Summit in Budapest und sprach dort in folgender Rede (EN) über Strategien, Probleme und Chancen für grünes Wachstum in Europa:

„Kick it like Bueti“

Zum Jahresauftakt fand in der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland in Brüssel ein Tischkickerturnier zwischen deutschen Vertretern der Kommission, der Medien, der Ständigen Vertretung selbst und Europaparlamentariern statt. Ich bildete… Weiterlesen »

Schrei nach Aluminium

An der Londoner Metallbörse (LME) herrscht Unruhe. Seit Monaten streiten sich Realwirtschaft und Finanzmarktakteure. Im Mittelpunkt steht die Verfügbarkeit von Aluminium. Trotz eines Überangebots bei diesem Leichtmetall kommen Unternehmen wie Bierdosen- oder Autohersteller einfach nicht rechtzeitig an ihren Werkstoff.

Zu diesem Thema habe ich einen Meinungsbeitrag geschrieben welcher am 10. Dezember beim NE-Metalle Monitor von Dow Jones publiziert wurde.

Das erste Grün bei der Enterprise Policy Group

Die Vorbereitungen für den Europäischen Ratsgipfel im Februar zu Industriepolitik laufen auf Hochtouren.

Am 20. November tagte die „Enterprise Policy Group“. Dieses hochrangige Gremium bringt alle Generaldirektoren der 28 EU-Mitgliedstaaten und der EU Kommission, die sich mit Industriepolitik befassen, zusammen. Diesmal konnte auch ein Grüner an der Versammlung teilnehmen. Als Berichterstatter des Europäischen Parlaments zu Industriepolitik wurde ich, neben Markus Beyrer, Generaldirektor von BusinessEurope, eingeladen einen kurzen Vortrag zu halten.

Merkels Europa-Politik auf gefährlichem Kurs

Einen ganzen, mühsamen Bundestagswahlkampf lang hatten viele von Deutschlands europäischen Partnern darauf gewartet, dass nach seinem Ende aus Berlin endlich neue Töne zu hören sein werden. Töne, die mehr deutsches Engagement gegen die Krise signalisieren, anstatt immer nur so zu tun, als gäbe es einen heilbringenden Taktstock der Bundeskanzlerin gegenüber den sogenannten Krisenstaaten. Doch der erste Nach-Wahl-Gipfel war, an solchen Erwartungen gemessen, eine herbe Enttäuschung…

Ein Positionspapier von Manuel Sarrazin und mir.