TwitterBusParis

ABGESAGT: Busreise zur Klimademo in Paris – Kommt stattdessen nach Berlin!

Nachdem die französischen Behörden die öffentliche Protestveranstaltungen in Paris untersagt haben und auch die HauptorganisatorInnen des Klimamarsches, die CoalitionClimate und 350.org den Peoples Climate March in Paris abgesagt haben, mussten leider auch wir uns dazu entscheiden unsere Busreise abzusagen. Alle bisher angemeldeten TeilnehmerInnen erhalten von uns auch noch einmal eine Benachrichtigung per email.

Die OrganisatorInnen der Pariser Demo rufen dazu auf, statt an der Demo in Paris nun an den Demos in anderen Hauptstädten teilzunehmen. Dem schließen wir uns gerne an und würden uns freuen Sie und Euch auf der großen Klimademo in Berlin am selben 29.November treffen zu können. Die Berliner Demo beginnt 12 Uhr am Berliner Hauptbahnhof und zieht bis zur Abschlusskundgebung um 14:00 / 14:30 vors Brandenburger Tor. Für Grüne und Interessierte: am Hauptbahnhof wird ab 11 Uhr ein grüner Stand zu finden sein, wo Ihr und Sie Euch mit Materalien wie Ballons und ähnlichem versorgen könnt – wollt ihr hier, oder am Infostand am Brandenburger Tor mithelfen, schickt / schicken Sie gerne eine email.

Weitere Informationen zur Berliner Demo findet Ihr / finden Sie hier. 

 

Am 29. November werden weltweit Menschen auf die Straße gehen, um ein starkes Signal an die VerhandlungsführerInnen der UN Klimakonferenz, die Delegationen der teilnehmenden Staaten und Regierungen schicken: Wir brauchen ein ambitioniertes und starkes Klimaschutzabkommen! Und wir brauchen es schnell. Zum ersten Mal soll im Rahmen der diesjährigen UN Klimaverhandlungen (COP21) ein bindendes Abkommen geschlossen werden, bei dem alle Staaten mitmachen. Ein starkes Abkommen ist zudem so entscheidend, weil die Weichen, um die globale durchschnittliche Erwärmung auf max 2°C zu begrenzen, jetzt gestellt werden müssen.

Im September 2014 gingen in New York im Rahmen des „Peoples Climate March“ über 400.000 Menschen auf die Straße – es war die bisher größte Demonstration für den Klimaschutz. Diese Zahlen wollen wir 2015 überbieten. Parallel zum Protest in Paris werden weitere Demos in vielen weiteren Städten, so zum Beispiel auch in Berlin stattfinden.

Zur Anreise nach Paris haben wir einen Bus (moderner Reisebus mit Schlafsesselbestuhlung) organisiert, der am Vorabend der Demo von Berlin abfahren wird. Morgens werden wir in Paris ankommen, im „Green Space“ der Aktionsfläche und Vorbereitungsraum der GRÜNEN/EFA Fraktion in Paris werden wir uns auf dem Protestmarsch vorbereiten. Am Abend geht es wieder zurück nach Berlin, wo wir am Montagmorgen ankommen werden.

Die Anmeldung für die Busreise ist kostenfrei (nur wer kann und möchte gibt bitte eine Spende, die zur Mitfinanzierung der Reisekosten genutzt wird)  – aufgrund beschränkter Plätze und der Fairness bitten wir um eine verbindliche Anmeldung, bzw. im Falle einer Nichtteilnahme um eine Abmeldung, damit Plätze anderen Mitreisenden zur Verfügung gestellt werden können.

Abfahrt, Ankunft & Zwischenhalte

(als Orientierung – genaue Zwischenzeiten können sich noch ändern – TeilnehmerInnen werden nach Anmeldung über den genauen Zeitplan informiert)

  • Abfahrt Berlin Hauptbahnhof, Busparkplatz Nordseite – 28.Nov 18:00
  • Ankunft Paris beim „Green Hub“ 63 Quai de la Seine, Paris 75019 (möglicherweise geänderter Ankunftsort)- 08:00
  • Rückfahrt Paris „Green Hub“ 63 Quai de la Seine, Paris 75019 (möglicherweise geänderter Abfahrtsort) – 18:00
  • Ankunft Berlin Hauptbahnhof, Busparkplatz Nordseite – 30.Nov 08:00

 

Für Mitreisende ab Bielefeld, Dortmund, Düsseldorf, Köln, Aachen ist ein zusätzlicher, separater Bus organisiert.

 

Weitere Infos