Kommender Klimagipfel in Paris stärkt Divestmentkampagne den Rücken: Offener Brief von Naomi Klein und Bill McKibben fordert Paris zu Divestment auf

Der kommende UN-Klimagipfel in Paris verleiht der Divestmentkampagne Rückenwind: Die renommierten Klimaaktivisten Naomi Klein, Bill McKibben sowie Nicolas Haeringer fordern die Bürgermeisterin der Stadt Paris Anne Hidalgo in einem offenen Brief auf, die städtischen Finanzanlagen aus dem fossilen Energiesektor abzuziehen.

Angesichts der dramatischen Wetterverhältnisse der letzten Jahre sowie dem Ausmaß der Pariser Luftverschmutzung käme eine solche mutige Entscheidung einem Lichtblick gleich, so das Schreiben. klimapolitisch sei Dringlichkeit angesagt: Global dürften insgesamt nur noch 565 Gigatonnen CO2 verbrannt werden, um die 2-Grad-Grenze durchschnittlicher globaler Erwärmung nicht zu überschreiten. Fossilen Energieunternehmen planten jedoch durch die Verbrennung der derzeitig bekannten Ressourcen 3000 Gigatonnen CO2 in die Luft zu jagen. Sie sitzen, so Klein und Mitautoren, auf einem „Klimapulverfass“. Und dadurch, dass Banken, Institutionen und auch Städte durch ihre Investitionen in diese Unternehmen die Verbrennung von fossilen Brennstoffen fördern, bereichern sie sich an der Zerstörung des Klimas. Daher sehen die Autorin des Buches „This Changes everything. Capitalism vs. the Climate“ Klein sowie ihre Mitstreiter von der NGO 350.org McKibben und Haeringer in der Divestmentinitiative der Pariser Grünen im Stadtrat einen wichtigen Schritt hin zu einer fossilfreien Zukunft. Diese hatten in der Sitzung am 23. März einen Antrag verabschiedet, welcher die Stadt Paris auffordert, im Zuge ihrer Verantwortung, das Leben und die Umwelt ihrer Bewohner vor der Konsequenzen des Klimawandels zu schützen, alle Anlagen aus Unternehmen, welche zum Klimawandel beitragen, abzuziehen.

Beide Schreiben betonen, dass ein solcher Schritt von großer Bedeutung für die UN-Klimakonferenz im Dezember wäre. Als Austragungsort hat die Stadt Paris jetzt die einmalige Gelegenheit durch ein Divestment ein Zeichen zu setzen und Vorbild für weitere Städte zu sein.

Hier geht’s dem Artikel der Le Monde über den offenen Brief von Klein, McKibben und Haeringer.

Hier geht’s zu der Initiative der Pariser Grünen.

 

Photo by austinevan