8250009574_42cbe5de79_b_EU-mission

Die Legende von der Europäischen Armee

Von Frithjof Schmidt und Reinhard Bütikofer Legenden werde gerne bemüht, weil sie sich als Projektionsfläche unterschiedlicher Vorstellungen hervorragend eignen. So verhält es sich auch mit der Idee einer Europäischen Armee.  In ihr verbinden sich seit langem die unterschiedlichsten Konzepte und Ziele zu einer schillernden Vision.Doch wer die schöne Seifenblase fassen möchte, wird enttäuscht. Sie entwischt… Weiterlesen »

11698204793_41812e4792_b_finance

Büti’s Woche – Grüne Grünbuch Kritik

Letzte Woche habe ich zum ersten Mal Kommissar Hill live erlebt. Jonathan Hill, Lord Baron of Oareford, der Vertreter ihrer Majestät in der Europäischen Kommission, hat von Präsident Juncker bei der Aufgabenverteilung das Finanzmarkt-Ressort (Finanzstabilität, Finanzdienstleistungen und Kapitalmarktunion) bekommen. Als Genie galt er nicht und manche witzelten, Präsident Juncker habe ihm diese Aufgabe vor allem… Weiterlesen »

8367f7c647dc0e86_640_norway

Gemischte Signale zum Thema Divestment aus Oslo

Die norwegische Hauptstadt Oslo hat sich der weltweit wachsenden Zahl an Städten angeschlossen, welche in den letzten Monaten und Jahren auf verschiedenste Weise beschlossen haben, ihre Anlagen aus fossilen Energieunternehmen abzuziehen. Auch wenn dieser Entschluss ein positives Zeichen für die Divestmentbewegung ist (Oslo ist weltweit die erste Hauptstadt, die sich geschlossen zu Divestment bekennt), so… Weiterlesen »

dock-441989_1920

Wie steht eigentlich der Mittelstand zu TTIP und ISDS? Ein Gespräch mit Mario Ohoven.

Als Mitglied im sogenannten TTIP-Beitrat des deutschen Wirtschaftsministerium (BMWi) hat Mario Ohoven, der Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), viel mit dem Thema internationale Handelsabkommen zu tun.  Denn: 98 Prozent der rund 350.000 deutschen Exporteure sind Mittelständler. Trotzdem kommt die Perspektive des Mittelstandes in der Debatte um das transatlantische Handelsabkommen TTIP kaum vor. Nach einer Anhörung im industriepolitischen Ausschuss, zu… Weiterlesen »

15185699230_20f9aa86bc_b_berlin-fossil-free

Berlin, divest now! – Divestmentbeschluss auf der Berliner Grünen Landesdelegiertenkonferenz

Nachdem grüne Politiker in London und Paris ihre Stadtregierungen aufgefordert haben, ihre Investitionen aus klima- und umweltfeindlichen Energieunternehmen abzuziehen, wurde am vergangenen Samstag auch in Berlin ein solcher Antrag auf der Landesdelegiertenkonferenz der Grünen beschlossen. Einstimmig! Bereits im Februar fand auf dem Alexanderplatz eine Demonstration für ein fossilfreies Berlin statt, jetzt ist der Divestmentfunke endgültig… Weiterlesen »

b400288dfda79a65_640_coal

Wohltätigkeit auch im Anlageportfolio umsetzen: Petition fordert Stiftung zum Divestment auf

Die Argumente für ein Divestment aus fossilen Brennstoffen haben in den letzten Wochen eine große Anzahl bedeutender Institutionen, Unternehmen und Politiker überzeugt, so ein aktueller Artikel des Guardians. Einflussreiche Persönlichkeiten wie der Chef der Bank of England, Mark Carney, der britische Energie- und Klimaminister Ed Davey, der Weltbankpräsident Jim Yong Kim und kein geringerer als… Weiterlesen »

5529163215_2bcf98a911_b_Fukushima

Japanese and European Greens commemorate Fukushima

4 years on from the Fukushima nuclear disaster, Greens in Japan and Europe jointly advocate for a nuclear free energy economy by Heiwa Hasegawa, Co-Representative of the Greens Japan, Monica Frassoni and Reinhard Bütikofer, Co-Chairs of the European Green Party “4 years have passed since the greatest earthquake in Japan’s history caused a giant tsunami… Weiterlesen »

4802913838_1e85e3e09f_b

Konfliktmineralien: Auswärtiger Ausschuss des Europäischen Parlaments hat keine Meinung

Mit einer kuriosen Abstimmung endete am Montagabend die Befassung des Auswärtigen Ausschusses im Europäischen Parlament mit den Thema Konfliktmineralien. Als Berichterstatter hatte ich seit November letzten Jahres versucht Unterstützung zu finden für eine europäische Regulierung, die sich im Wesentlichen am Vorbild des Dodd-Frank Gesetzes aus den USA orientieren sollte. Die Arbeit erwies sich als sehr… Weiterlesen »

16385741450_69a54917aa_k

Green Shift in Norwegen – Wie die Carbon-Divestment-Idee Früchte trägt

GASTBEITRAG VON RASMUS HANNSON (ERSTER GRÜNER ABGEORDNETER IM NORWEGISCHEN PARLAMENT) ZUR CARBON BUBBLE THEMENSEITE Der Staatliche globale Pensionsfund Norwegens, gegründet auf dem nationalen Öl- und Gasreichtum des Landes und heute 850 Milliarden Dollar schwer, ist der weltweit größte unabhängige Investmentfund. Seine Investitionen umfassen dementsprechend mehrere Milliarden Dollar und haben spürbare Auswirkungen auf die Kapitalanlagepolitik weit… Weiterlesen »

GPEW Congress

Büti’s Woche – Grüne Aufbruchstimmung in Liverpool

Bei der jährlichen Frühlingskonferenz der Grünen Partei von England und Wales (GPEW) gab es so viel Aufbruchstimmung wie selten bei einem grünen Parteitag den ich erlebt habe. Die Gründe dafür sind offenkundig: Hatte die Partei vor einem Jahr noch ca. 12.000 Mitglieder, so waren es am Wochenende 56.000. Alleine am Parteitagswochenende kamen mehrere Hundert dazu…. Weiterlesen »